FANDOM


Maria

en Mara

Maria
Maria, die Spionin
Informationen
Ganzer Name Maria
Funktion Freundin
Verbindungen Junge
Mädchen
Koboldin
Victor

Maria ist eine Spionin aus Tasnica. Sie lebt in Südstadt und weiß von Victor von den Mana-Helden. Maria gehört zu einer Gruppe von Rebellen, die sich dem Imperator entgegensetzen. Sie gibt den Helden den Geheim-Code für die Unterführung und den Schlüssel für die Goldfestung. Auch ihr Mann ist ein Spion, der sich jetzt in Gefangenschaft befindet.

GeschichteBearbeiten

El OasisBearbeiten

Nachdem die Helden den Mana-Samen zum Feuerpalast zurück gebracht hatten, Sie erfahren, dass viele Wüstenbewohner ins Imperium umgezogen sind. Die frei gehen zu Canonis Reisebüro, der sie zu Südstadt schiesst.

SüdstadtBearbeiten

Im Südstadt erfhähren die drei etwas über eine eigenartige Frau names Maria. Endlich finden sie Maria. Kaum hat sie ihre Besucher erkannt, gibt sie ihnen den Code, der die Unterführung für die Helden öffnet. Einer der Rebellen, die die Unterführung gebaut haben, bewacht den Eingang. Die drei jungen Leute nennen die Parole 6-3-4 und schon macht er den Weg frei.

GoldstadtBearbeiten

Nachdem Nocturn sich angeschlossen hat und die Helden den fünften Mana-Samen versiegelt haben, landen sie mit Lufti auf der Goldinsel. Die drei würden gernde die Goldfestung betreten, aber sie ist abschlossen. Nicht einmal König Midas weiß wo der Schlüssel ist. Ein Mann auf der Mauer erzählt ihnen, dass er eine Spionin mit dem Schlüssel gesehen hat. Die Helden weissen genau, welche er Mann meint. Das kann nur Maria sein. Sofort fliegen die drei zu Südstadt.

SüdstadtBearbeiten

In Marias Haus angekommen, übergibt sie den Helden den Schlüssel. Dann machen sie sich wieder auf dem Weg.

BaumpalastBearbeiten

Danach taucht Maria vorläufig nicht mehr auf. Erst nach der Reaktivierung der Mana-Festung und der Überschwemmung des Korallenriffs erscheint sie nochmal, auf dem Korallenriff selbst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.