FANDOM


Das Mana-Schwert oder Schwert des Mana ist eine wiederkehrende Waffe der Mana-Serie. Für gewöhnlich ist es die stärkste anzufindende Waffe in den verschiedenen Spielen und kann vom jeweiligen Hauptcharakter benutzt werden. Meist offenbart es seine Stärke jedoch erst gegen Ende der Handlung und ist davor entweder ein gewöhnliches Schwert oder ein nicht nutzbares Item.

Obwohl die Handlung von Spiel zu Spiel variiert, stellt das Mana-Schwert eine Konstante dar. Es ist eines von vielen Elementen in der Mythologie der Managöttin. Sie soll das Schwert demnach mit göttlicher Kraft versehen haben, um die von ihnen auserwählten Helden zu unterstützen, das Böse zu vertreiben.

Auftritt Bearbeiten

Mystic Quest Bearbeiten

Secret of Mana Bearbeiten

Das Mana-Schwert ist zu Beginn des Spieles ein altes rostiges Schwert, welches in einem Stein ruhend am Fuße des Wasserfalls beim Quelldorf zu finden ist. Der Hauptcharakter zieht dieses aus dem Stein, um die Büsche, die den Weg zum Quelldorf versperren, zu zerkleinern. Der Ritter Victor erkennt jenes alte rostige Schwert als das Mana-Schwert wieder und schickt daraufhin den Jungen zu Aquaria, die ihm näheres zu der eben errungenen Waffe erklärt.

Aquaria im Wasserpalast erläutert dem Jungen, was es mit dieser Waffe auf sich hat. Das Mana-Schwert ist dennoch kraftlos und muss mit Hilfe sogenannter Schwert-Orbs aufgeladen werden. Im Zwergendorf soll der Junge außerdem einen Schmied finden, der ihm die Klinge mit den Waffen-Orbs auflädt.

Im Zwergendorf angelangt, trifft der Junge dort auf Berti, seines Zeichens Schmied, und verbessert das alte Schwert zum Breitschwert. Nachdem der Held dem Zwergenältesten geholfen und das Zwergendorf gerettet hat, ist Berti überall auf der Welt anzutreffen. Der Schmied ist gewillt, den Helden jegliche Waffen gegen einen Waffen-Orb und eine kleine Gabe in Form von Goldmünzen aufzuwerten.

Als Tantalus in der Manafestung besiegt wurde und Harzingers Manazauber Yin beziehungsweise Yang von dem Siegel befreit wurden, können das Mädchen und die Koboldin diese auf das unvollendete Mana-Schwert zaubern, um es somit zu reaktivieren. Nur mit dieser Klinge ist es möglich, den Manadrachen zu besiegen.

Secret of Mana 2 Bearbeiten

Legend of Mana Bearbeiten

Sword of Mana Bearbeiten

Children of Mana Bearbeiten

Das Manaschwert taucht in Children of Mana das erste Mal im Manaturm auf, wo es die Barriere des Bosses Xanger zerstört. Es hat die Fähigkeit, einen Malevodoner in seine Benevodoner aufzuteilen und diese damit zu befreien. Seitdem ist es als Item im Inventar des gewählten Helden zu finden.

Nach dem Besiegen des Bosses in der Eisfeste in Lorimar taucht der Manaherrscher auf, welcher dem Helden das Mana-Schwert entwendet. Dabei erklärt dieser, dass das Manaschwert von der Managöttin geschaffen wurde und es keinem Sterblichen gehorcht. Bevor er jedoch in der Lage ist, den hilflosen Helden zu erledigen, tauchen Tess und Watts auf. Kurze Zeit später bebt die Erde, und die Energiekugeln steigen gen Himmel.

»Dies ist das Manaschwert. Es wurde von der Managöttin selbst erschaffen. Es ist zu stark für die Hände Sterblicher.«
— Der Manaherrscher zum Helden in der Eisfeste Lorimar

Moti erklärt daraufhin, dass nur das Manaschwert gegen die Macht Manas eine Chance hätte, welches sich jedoch nun im Besitz des Manaherrschers befindet.

»Das Manaschwert ist nicht nur eine Waffe. Höre auf die Stimmen der Juwelen! Das leben muss weitergehen. Nur so finden wir den wahren Sinn.«
— Tess zum Helden, bevor er den Manaherrscher herausfordert

Im Lebensweg versucht der Manaherrscher den Samen des Manas mit dem Manaschwert zu schlagen, um die Welt mit einem Meer aus Mana zu überfluten. Durch die Juwelen, die der Held zuvor aus der Zuflucht geholt hatte, wird der Samen immun gegen das Mana-Schwert. Der Manaherrscher ist wütend und fordert den Helden zu einem Kampf heraus.

Dawn of Mana Bearbeiten

In Dawn of Mana versucht Keldric zusammen mit Ritzia ihren entflohenen Pogopuschel Buju wieder einzufangen. Dabei stolpern sie in ihrem Heimatdorf auf eine Armee aus Lorimar, die das Heilige Biest suchen. Im Mana-Heiligtum suchen die beiden nun ebenfalls nach den Soldaten und wollen das Heilige Biest vor diesen beschützen. Im Kern des Heiligtums finden Keldy und Ritzia ein Portal, und Keldric findet dort einen großen Samen, der, kaum berührt, bereits in seine Hand einwächst. Um seinen Arm schlingen sich nun Ranken, und er kann das heilige Schwert nach Belieben aus seiner Handfläche holen oder wieder zurückstecken.

Heroes of Mana Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.